Datenschutzbeauftragter

 

Herzlich willkommen auf der Website des Datenschutzbeauftragten der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Der Datenschutzbeauftragte unterrichtet und berät unmittelbar das Präsidium in allen datenschutzrechtlichen Angelegenheiten. Der Datenschutzbeauftragte wird ordnungsgemäß und frühzeitig in alle mit dem Schutz personenbezogener Daten zusammenhängenden Fragen eingebunden.

Betroffene Personen können den Datenschutzbeauftragten zu allen mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten und mit der Wahrnehmung ihrer Rechte gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) im Zusammenhang stehenden Fragen zu Rate ziehen.

Dem Datenschutzbeauftragten obliegt die Überwachung der Einhaltung der DS-GVO und anderer Datenschutzvorschriften sowie der Strategien des Verantwortlichen für den Schutz personenbezogener Daten einschließlich der Zuweisung von Zuständigkeiten, der Sensibilisierung und Schulung der an den Verarbeitungsvorgängen beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der diesbezüglichen Überprüfungen.

Darüber hinaus berät er im Zusammenhang mit der Datenschutz-Folgenabschätzung und überwacht ihre Durchführung gemäß Artikel 35 DS-GVO.

Der Datenschutzbeauftragte arbeitet mit der Aufsichtsbehörde, dem Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz (LfDI), zusammen und ist Anlaufstelle für die Aufsichtsbehörde in mit der Verarbeitung personenbezogener Daten zusammenhängenden Fragen.

Im Downloadbereich der Stabsstelle Rechtsangelegenheiten finden Sie Hinweise und Muster aus dem datenschutzrechtlichen Themenbereich.