Senatsausschuss für Haushaltsangelegenheiten

Aufgaben

  • Entwicklung von Modellen für die Verteilung von Stellen und Mitteln
  • Vorbereitung der Beschlussfassung des Senats über die Grundsätze zur Verteilung von Stellen und Mitteln
  • Entgegennahme des Berichts des Präsidenten über die Mittelverteilung auf Basis der vom Senat beschlossenen Grundsätze

Der Ausschuss ist nicht entscheidungsbefugt.

Zusammensetzung

Vorsitz
Kanzlerin

Geschäftsführung (beratend)
Leitung Abteilung Finanzen und Beschaffung

Mitglieder

  • 9 Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer, davon
    • 4 aus den Fachbereichen 01-03 und 05-07
    • 3 aus den Fachbereichen 08-10
    • 1 aus der Hochschule für Musik Mainz oder der Kunsthochschule Mainz und
    • der wissenschaftliche Vorstand der Universitätsmedizin kraft Amtes
  • 3 Studierende
  • 3 akademische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • 1 nichtwissenschaftliche Mitarbeiterin oder nichtwissenschaftlicher Mitarbeiter

Beratende Mitglieder
Dekane bzw. in deren Vertretung die Prodekane der Fachbereiche, die nicht im Ausschuss vertreten sind