Stabsstellen

 

Innenrevision und Organisationsentwicklung

Innenrevision und Organisationsentwicklung (IR-OE) ist eine Dienstleistungs- und Beratungseinheit und agiert als Stabsstelle der Kanzlerin in deren Auftrag.
Sie ist für die zentrale Verwaltung, die zentralen Einrichtungen, die Fachbereiche (ohne Universitätsmedizin) sowie das Präsidium der JGU tätig und erbringt Prüfungs- und Beratungsdienstleistungen, die darauf ausgerichtet sind, die Effizienz zu steigern und so Raum für die Übernahme neuer Aufgaben zu schaffen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf den Webseiten der Innenrevision und Organisationsentwicklung.

 

Rechtsangelegenheiten

Die Stabsstelle Rechtsangelegenheiten (RE) der Kanzlerin berät das Präsidium in allen rechtlichen Belangen. Sie ist überdies zentral mit der gerichtlichen Vertretung der JGU betraut und bildet regelmäßig Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare sowie Praktikantinnen und Praktikanten aus.

Die Stabsstelle Rechtsangelegenheiten ist unterteilt in die Arbeitsbereiche Hochschulverfassungsrecht, Studienangelegenheiten, Vertragsangelegenheiten, Zivilrechtliche Angelegenheiten und Datenschutzrechtliche Angelegenheiten.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Arbeitsbereichen finden Sie auf den Webseiten der Stabsstelle Rechtsangelegenheiten.

 

 

Die Stabsstelle Planung und Controlling ist seit dem 1. April 2020 als Abteilung JGU-Berichtswesen Teil des Dezernats Hochschulentwicklung (HE).